Knusprige Kartoffeln mit Chorizo und Pico de Gallo

Kleine knusprige Kartoffeln, würzige Chorizo, feurige Sriracha-Mayonnaise und das Ganze gekrönt von einer großzügigen Portion Pico de Gallo. Diese Kartöffelchen sind eine fantastische Beilage zu Fleisch oder einem Salat. Aber auch köstlich alleine als Snack mit einem schönen kalten Bier.

Knusprige Kartoffeln mit Choritzo und Pico de Gallo

Um perfekt knusprige Kartoffeln zu zaubern, kann man seine Fritteuse getrost im Schrank stehen lassen. Und auch Unterwegs im Bulli, ohne Ofen oder spezielles Equipment, muss man nicht auf diese gold-braunen Köstlichkeiten verzichten.

Mit ein paar einfachen Tricks zaubert man im Handumdrehen eine würzige Beilage zu Fleisch, Grillgerichten oder einen köstlichen Snack.

Unserer Meinung nach sind perfekte Kartoffeln in der Mitte weich und fluffig, umgeben von einer gold-braunen Kruste. Um das in einer Pfanne zu erreichen, muss man ein paar einfache Dinge beachten.

Zunächst werden die Kartoffeln kurz in kochendem Wasser angegart. So muss man beim anbraten nicht zwischen innerem Garzustand und äußerer Bräune balancieren. Nach dem Kochen lässt man die Kartoffelwürfel in einer Lage auf einem Brettchen ausgebreitet abdampfen. Dadurch trocknet die Oberfläche leicht an, was den Weg zur der perfekten Kruste ebnet. Perfekt geeignet sind auch gekochte Kartoffeln vom Vortag.

Zum Anbraten sollte man eine ausreichend große Pfanne wählen, damit auch jede einzelne Kartoffel die Chance hat, perfekt anzuknuspern.

Knusprige Kartoffeln mit Chorizo und Pico de Gallo

Definitiv kein Gericht was man bei geschlossener Schiebetür im Bulli kochen möchte. Euer Bulli wird hiernach etwas geräuchert riechen, aber der Geschmack und die goldene Kruste der Kartoffeln machen das mehr als Wett.

Vegetarier und alle die grade keine Chorizo parat haben, können diese auch einfach weg lassen. Die Kartoffeln werden trotzdem fantastisch!

Knusprige Kartoffeln mit Chorizo und Pico de Gallo
Im Rezept unten haben wir als Dip eine einfache Sriracha-Mayonnaise vorgeschlagen. Alternativ passen natürlich auch Aioli oder eine frische Zitronen-Mayonnaise. Oder als etwas gesündere Alternative, ein frischer Kräuterquark oder Sour Cream.
Knusprige Kartoffeln mit Chorizo und Pico de Gallo

Knusprige Kartoffeln mit Chorizo

2 Personen

40 Minuten

  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Chorizo am Stück
  • 1/2 El Rosmarin (frisch oder getrocknet)
  • 1/2 El Oregano (frisch oder getrocknet)
  • rosenscharfes Paprika Pulver
  • 1 Tomate
  • 1/2 Jalapeno
  • 1 Limette
  • 3 El Mayonnaise
  • Sriracha oder scharfe Sauce deiner Wahl
  • Öl
  • Salz, Pfeffer
  • optional: frischer Koriander

Ausstattung:

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Topf
  • Pfanne

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in ca 1,5 cm Würfel schneiden. Bei jungen Kartoffeln kann die Schale dran bleiben.
  2. In kochendem, gesalzenem Wasser die Würfel für 5 Minuten kochen, so dass sie leicht angegart sind. Gut abtropfen lassen und auf einem Brettchen ausbreiten und ausdampfen lassen. Umso trockener die Würfel sind, desto knuspriger werden sie in der Pfanne.
  3. Währenddessen die halbe Zwiebel sehr fein würfeln. Die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Die beiden Knoblauchzehen fein hacken. Die Chorizo enthäuten und in Würfel schneiden.
  4. In einer ausreichend großen Pfanne die Chorizo Würfel bei mittlerer Temperatur auslassen. Wenn die Würfel fast knusprig sind, die Zwiebelstreifen und eine der Knoblauchzehen dazu geben.
  5. Wenn die Chorizo knusprig ist und die Zwiebel goldbraun, alles aus der Pfanne entfernen. Hierbei soviel Fett wie möglich für unsere Kartöffelchen in der Pfanne lassen.
  6. Ein paar El Öl zu dem Chorizo Fett in die Pfanne geben, bis der Boden gut bedeckt ist und heiß werden lassen.
  7. Bei mittlerer Hitze die Kartoffelwürfel anbraten bis sie rund herum goldbraun und knusprig sind. Dabei die Pfanne regelmäßig durchschwenken.
  8. Inzwischen das Pico de Gallo zubereiten. Dafür die Tomate entkernen und in feine Würfel schneiden. Mit der übrigen fein gehackten Knoblauchzehe und den vorbereiteten Zwiebelwürfeln mischen. Mit Jalapeno, Limettensaft und Salz abschmecken. Wer möchte kann auch frischen Koriander dazu geben.
  9. Für den Dip, Mayonnaise mit etwas Sriracha oder scharfer Sauce mischen.
  10. Kurz bevor die Kartoffeln fertig sind die Chorizo-Zwiebel-Knoblauch-Mischung in die Pfanne dazu geben und gut durchschwenken. Ganz am Schluss die Kartoffeln salzen.
  11. Die knuprigen Kartoffeln mit der Sriracha-Mayonnaise und einer ordentlichen Portion Pico de Gallo servieren.

Wir wollen eure Bilder sehen! #Bulliventures

Knusprige Kartoffeln mit Chorizo und Pico de Gallo

Schreibe einen Kommentar